CarpMellows Monster Crab

 8,90

Kategorie:

Beschreibung

CarpMellows – The one and only!

Schwimmbrot war Gestern Jetzt gibt es CarpMellows! Für die Angelei an der Oberfläche gibt es wenig brauchbare Köder. Und erstrecht keine, die wirklich alles können. Entweder die Köder lösen sich zu schnell auf, gehen unter oder sind so hart, dass man sie nicht auf dem Haken fischen kann. Dieser Herausforderung haben wir uns gestellt und einen Köder entwickelt, der im Wasser einige Stunden hält, ohne aufzuweichen. Auch hat er Auftrieb genug um einen passenden Haken zuverlässig zu tragen. Und er ist zäh genug um am Haar, genau wie am Haken auch Gewaltwürfe zu überstehen.

 

CarpMellows auf dem Futterplatz

Wer an der Oberfläche einen Futterplatz anlegt, braucht auch einen Köder, der dem Futter entspricht. Aus den Platten lassen sich mit Teigausstechern aus dem Forellenbedarf Pellets in allen Größen stanzen. Du kannst natürlich auch mit einem Messer jede gewünschte Form schneiden. Wenn du deinen Futterplatz mit unseren Hellfire Floater Pellets anlegst, kannst du passend dazu die Monster Crab Mellows nehmen. Die Karpfen erkennen kaum einen Unterschied zu den Futterpellets und saugen ihn vertraut ein. Am besten funktioniert diese Methode am Haar mit einem schwimmenden Spirolino mit mindestens 30 gr. als Selbsthakmontage.

 

CarpMellows besser als Schwimmbrot???

JA! Definitiv! Hält länger, sieht fast identisch aus, fängt genau so gut und die Präsentation über mehrere Stunden am Haken ist kein Problem. Wo Enten mit Brot gefüttert werden, kennen die Karpfen das auch und fressen ohne Argwohn. Da schlägt die Stunde unserer CarpMellows! Fische mit Toastbrot füttern und mit den Milk&Cream CarpMellows dazwischen angeln. Der Größte Vorteil Brot gegenüber ist, dass ein Köder viele Würfe über längere Zeit aushält und nicht ständig gewechselt werden muss. Bei dieser Art zu Angeln am besten Würfel schneiden, die in etwa so groß sind, wie die Brotflocken und diese direkt am Haken anbieten.

TIPP:

CarpMellows sind auch für alle anderen Friedfische eine Geheimwaffe! Beim Stalken oder bei der Angelei auf Brassen und Schleien, sinkende Hellfire Pellets füttern, kleine Zylinder aus den Mellows schneiden und als auftreibenden Köder anbieten.

Haben deine Fische schon zu oft schlechte Erfahrungen an der Oberfläche gemacht und weichen der Schnur aus? Next Level! An der Oberfläche füttern und die CarpMellows am Zig kurz unter der Oberfläche anbieten!

Ein weiterer klarer Vorteil

CarpMellows liegen einfach in der Tasche und warten über Monate still und heimlich auf ihren großen Auftritt! Man muss nicht erst noch Brot besorgen, wenn es mal schnell gehen soll!

Die Köderplatten bekommt ihr in ca. 8 x 12 x 1,5cm und könnt sie euch so zuschneiden, wie ihr sie benötigt.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.25 kg