Acid Kasein

 19,90

 19,90 / kg

Acid Kasein oder auch Säure Kasein ist neben Laktalbumin eine der hochwertigsten Zutaten, die man für die Boilieherstellung kennt.

Beschreibung

Acid Kasein

Acid Kasein oder auch Säure Kasein ist neben Laktalbumin eine der hochwertigsten Zutaten, die man für die Boilieherstellung kennt. Es macht den Köder resistenter gegen Weißfische und Krebse. Außerdem erhöht es durch den hohen Gehalt an Aminosäuren die Futterakzeptanz der Fische. Früher, in den Anfängen der Karpfenangelei war Acid Kasein unter Selbstrollern ein absolutes MUSS! Heute gönnen sich diesen Luxus leider nur noch ganz wenige Hersteller. In unseren Augen ist Kasein in jedem Instantköder Pflichtprogramm!

Wie bekommen unser Acid Kasein in kleinen Chargen von einem Hersteller bzw. Großhändler aus Lebensmittelindustrie. So können wir ein frisches Produkt mit zum Teil sehr langem Mindesthaltbarkeitsdatum anbieten. In der Regel liegt die Verwendbarkeit bei 18 bis 20 Monaten ab Kaufdatum.

Wie bei allen Milchprodukten in Trockenform richtet sich der Preis nach der Nachfrage des Weltmarktes. Dieser ist starken Schwankungen ausgesetzt.

Hergestellt wird Acid Kasein aus Kuhmilch durch Zugabe einer Säure. Das sich niederschlagende Gerinnsel wird gewaschen und sprühgetrocknet.
Besonders Acid Kasein härtet für eine gewisse Zeit im Wasser nach. Das bedeutet, dass der Boilie im Wasser härter wird und einen harten Kern ausbildet, desto länger er liegt. Von seiner Attraktivität unter Wasser büßt der Köder allerdins nichts ein. Die Oberfläche bleibt schön offen.

Verwendung:

  • Einzusetzen im Mix von 8-30%
  • Acid Kasein Bringt ab ca. 10% schon eine gute Härte
  • Erhöht die Attraktivität durch hohen Aminosäureanteil
  • Gibt deinem Köder ein Alleinstellungsmerkmal
  • Noch besser in Verbindung mit Lactalbumin

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Deklaration:

Einzelfuttermittel gem. (EG)VO
Rohasche: 1,8%, Protein: 87,1%, Rohfett: >1%, Rohfaser: 0%, Wassergehalt: ca. 1,0% Mineralstoffe: 2,5%, PH-Wert: 4,8